Handball-Europameisterschaft der Männer 2018

Vom 12. bis 28. Januar 2018 finden die Spiele der Handball Europameisterschaft der Männer in Kroatien statt. Am Turnier nehmen insgesamt 16 Mannschaften teil. Darunter der Gastgeber Kroatien, der amtierende Weltmeister Frankreich und der Europameister von 2016 Deutschland.

Gespielt wird in den 4 Austragungsorten Zagreb, Split, Varaždin und Poreč. Die größte Arena ist die Arena Zagreb, in der bis zu 15.200 Handballfans Platz finden. Die Bad Boys, wie unser deutsches Team genannt wird, spielen in der Vorrundengruppe C zusammen mit Mazedonien, Montenegro und Slowenien. Alle Partien der Gruppe C werden in der Arena Zagreb ausgetragen.

Spiele der Handball EM im Live Stream




Anders als noch bei der WM im letzten Jahr in Frankreich, werden alle Spiele unserer #BadBoys auf ARD bzw. dem ZDF sowie im Internet-Livestream zu sehen sein. Wer die Spiele auf dem Smartphone verfolgen möchte/muss findet die Sportschau-App für Android sowie für Apple-Geräte in den jeweiligen App-Stores. Die Spiele, die das ZDF überträgt, lassen sich mit der ZDFmediathek-App verfolgen. Für Android und auch für Apple gibt es die entsprechenden Apps ebenfalls in den jeweiligen Stores zum Download.

Heute: Abschluss der Hauptrunde – 6 Spiele

Gruppe I

Für Weißrussland und Serbien geht es im direkten Aufeinandertreffen um nichts mehr. Alle anderen 4 Teams könnten noch das Halbfinale erreichen, auch wenn die Ausgangslage für Norwegen hierbei denkbar schlecht ist. Frankreich müsste schon sehr deutlich verlieren, um noch auszuscheiden.

  • 24.01.2018 16:00 Uhr Serbien – Weißrussland im Live Stream, Gruppe I Handball EM 2018, in Zagreb
  • 24.01.2018 18:15 Uhr Schweden – Norwegen im Live Stream, Gruppe I Handball EM 2018, in Zagreb
  • 24.01.2018 20:30 Uhr Kroatien – Frankreich im Live Stream, Gruppe I Handball EM 2018, in Zagreb

Gruppe II

Die Badboys können aus eigener Kraft den Einzug ins Halbfinale perfekt machen, wenn sie gegen Spanien gewinnen. Dänemark ist prinzipiell weiter. Tschechien mit einer theoretischen Chance, wenn die Deutschen erneut Unentschieden spielen.

  • 24.01.2018 16:00 Uhr Slowenien – Tschechien im Live Stream, Gruppe II Handball EM 2018, in Varaždin
  • 24.01.2018 18:15 Uhr Mazedonien – Dänemark im Live Stream, Gruppe II Handball EM 2018, in Varaždin
  • 24.01.2018 20:30 Uhr Deutschland – Spanien im Live Stream, Gruppe II Handball EM 2018, in Varaždin

Deutschland gegen Spanien heute im TV beim ZDF und im Live Stream bei der Handball EM 2018 unter zdf.de/sport-extra sowie sportdeutschland.tv und handball-deutschland.tv verfolgen und mitfiebern.


Handball EM 2018: Deutsche Mannschaft will Titel verteidigen




Handball-Spiele der WM am TV-Gerät verfolgen

Somit kommt erstklassiger Handball doch noch in die deutschen Wohnzimmer, auf Laptops und PCs sowie auf Smartphones und Tabletts. Nicht jedem macht es sonderlich Spaß, Sportereignisse wie die Handball WM auf einem Computer-Monitor oder dem Handy anzuschauen. Aber Dank Chromecast-Stick bzw. Amazon Fire TV ist es überhaupt kein Problem, die Daten direkt via WLAN ans Fernsehgerät zu übertragen. Ist das TV-Gerät Teil des lokalen Netzwerkes (egal ob WLAN oder LAN), kann auch per Streaming-App Bild und Ton live vom Smartphone ans TV übertragen werden. Somit steht dem gewohnten Bild- und Ton-Erlebnis auch nichts mehr im Wege.

Logo der Handball EM 2018
Logo der Handball EM 2018

Spielplan der deutschen Nationalmannschaft #BadBoys

  • 13.01.2018 17:15 Uhr
    Deutschland – Montenegro
    32:19 (17:9)
    Handball EM 2018
  • 15.01.2018 18:15 Uhr
    Slowenien – Deutschland
    25:25 (15:10)
    Handball EM 2018
  • 17.01.2018 18:15 Uhr
    Deutschland – Mazedonien
    25:25 (12:11)
    Handball EM 2018
  • 19.01.2018 18:15 Uhr
    Deutschland – Tschechien
    22:19 (9:10)
    Handball EM 2018
  • 21.01.2018 18:15 Uhr
    Deutschland – Dänemark
    25:26 (9:8)
    Handball EM 2018
  • 24.01.2018 20:30 Uhr
    Deutschland – Spanien
    –:– (–:–)
    Handball EM 2018




Handball EM Ergebnisse, Spielplan und Tabellen

Wie weit wird die deutsche Mannschaft bei diesem Turnier kommen? Werden wir vielleicht den Titel sogar verteidigen können und uns so direkt für die olympischen Spiele qualifizieren können?

Hauptrunde

Der jeweils Gruppenerste und Gruppenzweite qualifiziert sich fürs Halbfinale, in dem im KO-Modus die beiden Finalisten ermittelt werden. Die beiden Verlierer des Halbfinals spielen um Platz 3. Die beiden Gruppendritten spielen den Fünftplatzierten der EM 2018 aus.
Punkte aus der Vorrunde, außer die gegen den jeweils Gruppenletzten erzielten, wurden mit in die Hauptrunde übernommen. Deutschland zog als Gruppenzweiter hinter Mazedonien in die Hauptrunde ein und konnte 2 Punkte mit in diese Phase der Handball EM in Kroatien nehmen.

Gruppe I

  1. 18.01.2018, 18:15 Uhr | Serbien – Norwegen 27:32 (17:17)
  2. 18.01.2018, 20:30 Uhr | Kroatien – Weißrussland 25:23 (15:12)
  3. 20.01.2018, 18:15 Uhr | Schweden – Frankreich 17:23 (8:10)
  4. 20.01.2018, 20:30 Uhr | Kroatien – Norwegen 32:28 (17:15)
  5. 22.01.2018, 18:15 Uhr | Serbien – Frankreich 30:39 (12:19)
  6. 22.01.2018, 20:30 Uhr | Schweden – Weißrussland 29:20 (16:11)
  7. 24.01.2018, 16:00 Uhr | Serbien – Weißrussland 27:32 (11:16)
  8. 24.01.2018, 18:15 Uhr | Schweden – Norwegen –:– (–:–)
  9. 24.01.2018, 20:30 Uhr | Kroatien – Frankreich –:– (–:–)
Platz Nation Punkte Tore
1. Frankreich 8 126:103
2. Kroatien 6 120:108
3. Schweden 6 111:99
4. Norwegen 4 124:119
5. Weißrussland 2 128:146
6. Serbien 0 131:165

Gruppe II

  1. 19.01.2018, 18:15 Uhr | Deutschland – Tschechien 22:19 (9:10)
  2. 19.01.2018, 20:30 Uhr | Slowenien – Dänemark 28:31 (14:16)
  3. 21.01.2018, 18:15 Uhr | Deutschland – Dänemark 25:26 (9:8)
  4. 21.01.2018, 20:30 Uhr | Mazedonien – Spanien 20:31 (6:15)
  5. 23.01.2018, 18:15 Uhr | Mazedonien – Tschechien 24:25 (13:11)
  6. 23.01.2018, 20:30 Uhr | Slowenien – Spanien 31:26 (13:12)
  7. 24.01.2018, 16:00 Uhr | Slowenien – Tschechien 26:26 (11:12)
  8. 24.01.2018, 18:15 Uhr | Mazedonien – Dänemark –:– (–:–)
  9. 24.01.2018, 20:30 Uhr | Deutschland – Spanien –:– (–:–)
Platz Nation Punkte Tore
1. Dänemark 6 109:103
2. Tschechien 5 113:131
3. Spanien 4 111:91
4. Deutschland 4 97:95
5. Slowenien 4 134:133
6. Mazedonien 3 94:105